konfigurator facebook Produkte Online kaufen

PMS – prämenstruelles Syndrom

PMS tritt in der zweiten Hälfte des Menstrualzyklus auf, wenn die fruchtbaren Tage vorbei sind, aber noch vor der Menstruation. Es wird vor allem mit Symptomen wie Reizung, Traurigkeit, Aggression, Depression, erhöhte Empfindlichkeit oder sogar Trägheit, Müdigkeit, empfindliche Brüste, Hautausschläge, Blähungen und vielen anderen Symptomen, sowohl psychisch als auch somatisch, assoziiert.

PMS – woher kommt es?

Die Hauptursache der PMS ist der Menstruationszyklus, der in der zweiten Zyklushälfte (der so genannten Lutealphase) zu einem verminderten Hormonspiegel der Eierstöcke führt. Höchstwahrscheinlich ist es die Zeit der Störungen in der Funktion der Neurotransmitter, insbesondere der Serotonin-Bahnen, die unsere Stimmung beeinflussen. Die Anfälligkeit für PMS kann individuell sein und hängt von der Anfälligkeit für hormonelle Fluktuationen, genetischen Veranlagungen oder von der Funktion von Neurotransmittern ab.

PMS – wie gehe ich damit um

Leider hat noch niemand Medikamente entwickelt, die die Symptome von PMS vollständig beseitigen würden. In extremen Fällen, wenn sich die Symptome verschlimmern und die täglichen Aufgaben erschweren, wird PMS mit Antidepressiva behandelt. Natürliche Methoden, um die Symptome von PMS zu verringern, sind bewusste Ernährung und körperliche Aktivitäten. Die PMS Symptome können durch Vitamine der B-Gruppe gelindert werden. Also versuche möglichst viel Vollkornbrot, Nüsse, Eier (besonders Eigelb), Bananen und Spinat zu essen. Ein weiteres Vitamin, das gegen PMS helfen kann, ist das Vitamin E. Es ist in Nüssen, Sonnenblumenkernen, Avocados und Olivenöl zu finden.

Die Symptome von PMS können auch durch Magensium und Kalium gelindert werden. Magnesium stärkt unser Nervensystem. Wir nehmen es durch das Essen von braunem Reis, Erdnüssen, Mandeln und dunkler Schokolade (mit mindestens 70% Kakao) zu uns. Kalium nehmen wir überwiegend durch Tomaten und Bananen zu uns. Reguliert wird der Körperwasserhaushalt durch Kalium und reduziert den Bauchumfang, der durch PMS größer wird.

Versuche während des PMS, nicht zu viel Salz einzunehmen, da es Wasser in deinem Körper speichert. Auch sollte der Cholesterinspiegel gesenkt werden, was die Produktion von Östrogen steigert, das in der zweiten Hälfte des Zyklus ohnehin hoch ist. Reduziere den Alkoholkonsum, dieser hemmt die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen. Vermeiden Sie Kaffee und Tee, da diese Dich nervöser machen können.

Achte auf dich! Während des PMS lohnt es sich, sich Aktivitäten zuzuwenden, die Du gerne ausführen und die deinen Endorphinspiegel erhöhen könnten. Sport kann in der zweiten Hälfte Deines Zyklus beruhigende Auswirkungen auf deinen Körper haben. Aber denke daran, dich nicht zu überanstrengen!

Tipps für Teenager

Mehr erfahren

Tipps für alle
von uns

Mehr erfahren

Tipps für die Wechseljahre

Mehr erfahren

Umsichtiger Umweltschutz

Folgende Kennzeichnungen sind auf Verpackungen von Hygieneprodukten, wie Damenbinden, Slipeinlagen, Tampons und Feuchttücher zu finden. Erfahre hier was sie bedeuten.

weiter

Finde das passende Produkt

Wähle entsprechende Eigenschaften, um eine Produktempfehlung zu erhalten.

Produkt

Für

Saugstärke

Ausführung

Passform

Duft

Filter zurücksetzen

Cookie – Einstellungen

Diese Seite nutzt Cookies, die technisch notwendig sind und zur Erhöhung der Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit beitragen sowie zu statistischen und Marketingzwecken. Sie können entscheiden, welche Arten von Cookies Sie zulassen möchten.Aktivieren Sie dafür die Checkboxen neben den entsprechenden Cookie-Arten und bestätigen Sie Ihre Auswahl über den Button ‚Auswahl speichern“. Nähere Informationen zu den Cookies erhalten Sie, wenn Sie auf den Button „Details“ klicken und in unseren Datenschutzhinweisen. Die Einstellungen können Sie auch jederzeit direkt in Ihrem Browser ändern. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen oder geändert werden.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Über den Internetservice TZMO werden Informationen mit Hilfe von so genannten "Cookies" gesammelt. Es sind kleine Dateien, welche Informationen über Präferenzen der Benutzer beinhalten. Sie können vom Benutzer jederzeit gelöscht werden oder der Benutzer kann deren Entstehung durch Verwendung entsprechender, in jedem Internetbrowser eingebauter Mechanismen blockieren.

Die Cookie-Dateien werden für folgende Zwecke verwendet:

a) Technisch notwendige Cookies – sind für den Betrieb der Website und deren Funktionen erforderlich. Anpassung der Inhalte unserer Webseite an die Präferenzen des Benutzers sowie Optimierung der Nutzung von Internetseiten;
b) Statistik-Cookies – zur Erstellung von Statistiken, mittels welcher die Nutzung der Webseite durch die Benutzer besser verstanden werden kann; dies ermöglicht die Verbesserung derer Struktur und Inhalte;
c) Marketing-Cookies – helfen uns dabei den Erfolg der Website zu messen, das Nutzerverhalten zu analysieren sowie unsere Ziele zu verfolgen.

Auf unserer Webseite werden folgende Arten der Cookie-Dateien verwendet: a) Sitzungs-Cookies ("session cookies") und permanente Cookies ("persistent cookies"). Die Sitzungs-Cookies sind temporäre Dateien, welche auf dem Endgerät des Benutzers bis zum Ausloggen, dem Verlassen der Internetseite oder bis zum Ausschalten der Software (des Internetbrowsers) aufbewahrt werden. b) Permanente Cookie-Dateien werden auf dem Endgerät des Benutzers inner-halb des in den Einstellungen der Cookie-Dateien festgelegten Zeitraums oder bis zu deren Entfernung durch den Benutzer aufbewahrt.

Name Funktion Domain Speicherdauer
jstree_open technisch notwendig bella-damenhygiene.de Browsersitzung
paneTree technisch notwendig bella-damenhygiene.de Browsersitzung
jstree_load technisch notwendig bella-damenhygiene.de Browsersitzung
jstree_select technisch notwendig bella-damenhygiene.de Browsersitzung
cookiesShow technisch notwendig — Anzeigen des Cookie-Banners bella-damenhygiene.de ~12 Monate
fr Cookie von Facebook Pixel .facebook.com ~ 3 Monate
Cookie von Facebook Pixel www.facebook.com Browsersitzung
wd Cookie von Facebook Pixel .facebook.com ~6 Tage
_fbp Cookie von Facebook Pixel .bella-damenhygiene.de ~2.5 Monate
sb Cookie von Facebook Pixel .facebook.com ~16 Monate
_fbp Cookie von Facebook Pixel .bella-damenhygiene.de ~3 Monate
datr Cookie von Facebook Pixel .facebook.com ~3,5 Monate
_ga Cookie von Google Analytics/Google Tag Manager .bella-damenhygiene.de ~24 Monate
CONSENT Cookie von Google Analytics/Google Tag Manager .gstatic.com bis 2038-01-01
_gid Cookie von Google Analytics/Google Tag Manager .bella-damenhygiene.de ~24 Stunden
_gat_gtag_UA_98282133_1 Cookie von Google Analytics/Google Tag Manager .bella-damenhygiene.de ~1 Minute
_ga Cookie von Google Analytics/Google Tag Manager .bella-damenhygiene.de ~23 Monate

Die Benutzer unserer Webseite können jederzeit Ihre getroffene Entscheidung zu den Cookie-Dateien ändern – Sie können die Cookies deaktivieren und Ihre Einwilligung widerrufen oder Ihre nachträglich erteilen. Die detaillierten Informationen über die Möglichkeiten und Methoden der Verwendung von Cookie-Dateien sind im Hauptmenü Ihres Internetbrowsers – Registerkarte "Hilfe" - enthalten.

Der Betreiber unserer Webseite informiert, dass die Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies zur Einschränkung bei der Nutzung von Funktionen, welche auf der Webseite angeboten werden, führen können.

Auswahl speichern Alle auswählen